– wie ich ein guter Agent wurde [In Arbeit]

Präsentation1

„Artists, in my experience, have very little centre. They fake. They are not the real thing. They are spies. I am no exception.“John le Carré

Nach „Ohne Fleiß kein Reis – wie ich ein guter Deutscher wurde“ arbeitet Martin Hyun, „fleißig“ an seinem Folgewerk mit dem Nebentitel, „wie ich ein guter Agent wurde“. In seinem neuen Buch (voraussichtlich 2015) erzählt der Autor über spannende Geschichten aus dem Leben eines koreanischen (Geheim)Agenten.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.